Schnellkochtopf Rezepte

Hier finden Sie die besten Schnellkochtopf Rezepte!

Unsere Schnellkochtopf Rezepte lassen sich für jedermann schnell und einfach nachkochen. Sie sind Klassiker, die für den Schnellkochtopf optimiert sind und darin besonders gut funktionieren. So haben wir für Sie unter anderem die perfekte Garzeit ertestet, so dass beim Nachkochen praktisch nichts mehr schief gehen kann!

Warum mit dem Schnellkochtopf kochen?

Manche Lebensmittel benötigen sehr viel Zeit bis sie gar gekocht sind. Das trifft zum Beispiel besonders auf Hülsenfrüchte wie Erbsen, Linsen oder Bohnen und Gerichte wie Eintöpfe zu. Die Zubereitung dieser Gerichte auf normale Art und Weise kostet viel Zeit und Energie. Ein Schnellkochtopf leistet hier sehr gute Dienste.  Die Zubereitungszeit verkürzt sich, besonders bei den erwähnten Hülsenfrüchten und Eintöpfen, erheblich. Durch die kürze Garzeit wird auch noch Energie gespart und Aromen und Vitamine bleiben besser erhalten. Mehr über die vielen Vorteile des Schnellkochtopfes erfahren sie in unserem Artikel Sechs Vorteile des Schnellkochtopfes.

Allgemeine Tipps für die richtige Zubereitung von Schnellkochtopf Rezepten

Hier noch ein paar allgemeine Zubereitungshinweise für bestimmte Lebensmittel:

Gemüse und Kartoffeln im Schnellkochtopf

  • Man verwendet am Besten den Locheinsatz und gart das Gemüse im Dampf.
  • Etwa 300ml Wasser in den Topf geben. Das Wasser kann auch mit Gemüsebrühe oder Kräutern verfeinert werden.

Reis im Schnellkochtopf

  • Reis und Wasser zusammen in den Topf geben. Dabei die doppelte Menge Wasser verwenden. Also für 500g Reis etwa 1l Wasser zugeben.
  • Wasser salzen
  • Garzeit ca. 9 Minuten bei Stufe 2

Bohnen im Schnellkochtopf

  • Getrocknete Bohnen sollte man vor dem Kochen einweichen. Am besten macht man das über Nacht. Dazu die Bohnen mit der 2-3 fachen Menge Wasser über Nacht in den Schnellkochtopf geben und im Kühlschrank einweichen lassen. Die Bohnen werden ihre größe über Nacht ca. verdoppeln. Stellen Sie bitte sicher, dass genug Platz im Schnellkochtopf bleibt.
  • Die Bohnen in einem Sieb waschen, dann wieder in den Schnellkochtopf geben und mit WAsser bedecken.
  • Die Garzeit der eingeweichten Bohnen beträgt dann noch etwa 8-10 Minuten auf Stufe 1

Fleisch im Schnellkochtopf

  • Das Fleisch am besten erst im Schnellkochtopf scharf anbraten.
  • Dann ablöschen und fertig garen.
  • Die Garzeit beträgt je nach Fleisch 15 – 40 Minuten

Fisch im Schnellkochtopf

  • Den Fisch am besten im gelochten Einsatz garen
  • In den Schnellkochtopf vorher etwas Wasser oder Wein geben.
  • Garzeit je nach Fisch 5 – 8 Minuten
Der Rinderbraten wird normalerweiße im im Schnellkochtopf zubereitet.

Rinderbraten im Schnellkochtopf

Ein beliebtes Rezept, das am besten im Schnellkochtopf zubereitet wird, ist der Rinderbraten. Im Vergleich zur Zubereitung im Römertopf spart man mit dem Schnellkochtopf über 2 Stunden an Garzeit. Hier gibt es ein einfaches, schnelles und trotzdem leckeres Rezept für die Zubereitung mit dem Schnellkochtopf.

Der Rinderbraten lässt sich natürlich auch sehr gut in einem elektrischen Schnellkochtopf, wie dem Instant Pot, zubereiten.

Weiterlesen

Linsensuppe im Schnellkochtopf einfach zubereiten

Linsensuppe im Schnellkochtopf/Instant Pot

Ein weiteres Rezept, dass am besten im Schnellkochtopf zubereitet wird, ist die Linsensuppe. Die sehr gesunden und obendrein schmackhaften Hülsenfrüchte würden im herkömmlichen Kochtopf geschlagene 50 Minuten benötigen. Im Schnellkochtopf ist die Linsensuppe in etwa der Hälfte der Zeit fertig.  Hier finden Sie eine indische Variation der Linsensuppe im Schnellkochtopf.

Für dieses Gericht eignet sich besonders gut der Instant Pot, welcher bereits eine extra Kochfunktion für Linsen/Eintöpfe mitbringt. Man muss sich dann, sobald erstmal alles im Topf ist, um nichts mehr weiter kümmern und kann die Kochzeit für etwas anderes nutzen.

Weiterlesen

Kartoffeln im Schnellkochtof gelingen, wenn man ein paar Dinge beachtet.

Kartoffeln im Schnellkochtopf

Auch Kartoffeln lassen sich sehr gut im Schnellkochtopf zubereiten. Die Zubereitung der Kartoffeln im Schnellkochtopf reduziert die Garzeit um mehr als die Hälfte im Vergleich zur herkömmlichen Methode im Kochtopf. Sowohl Salzkartoffeln als auch Pellkartoffeln gelingen im Schnellkochtopf.

Weiterlesen

Beeren entsaften im Schnellkochtopf - Johannisbeersaft ist lecker und gesund

Beeren entsaften im Schnellkochtopf

Auch zum Entsaften von Beeren lässt sich der Schnellkochtopf wunderbar verwenden. Oft muss eine große Menge an Beeren, wie Johannisbeeren, aus dem eigenen Garten in kurzer Zeit verarbeitet werden. Denn sobald die Beeren einmal reif sind, bleibt nur wenig Zeit für die Verwertung. Auf einen Entsafter oder Obstpresse kann dabei, dank des Multitalentes Schnellkochtopf, verzichtet werden.  Wir erklären in diesem Beitrag das Entsaften im Schnellkochtopf und wie man aus den Beeren einen leckeren Saft herstellt.

Weiterlesen

Kartoffelsuppe im Schnellkochtopf zubereitet

Schnelle Kartoffelsuppe im Schnellkochtopf zubereiten

Diese einfache und schnelle Kartoffelsuppe eignet sich sehr gut für den Schnellkochtopf. Gegenüber der herkömmlichen Zubereitung ist die Zeitersparnis bei der Zubereitung im Schnellkochtopf enorm und das ohne Geschmack und Vitamine einzubüßen. Mit diesem Rezept gelingt Ihnen die Kartoffelsuppe im Schnellkochtopf im Handumdrehen.

Weiterlesen

Deftiges Gulasch im Schnellkochtopf zubereiten

Gulasch im Schnellkochtopf einfach zubereiten

Gulasch lässt sich im Schnellkochtopf schnell und lecker zubereiten und ist ein richtiger „Schnellkochtopf-Klassiker“. Denn das Gericht eignet sich für den Schnellkochtopf besonders gut, weil das Fleisch in kurzer Zeit schön weich wird. Im Schmortopf würde die Zubereitung ca. zwei Stunden dauern. Das Gulasch im Schnellkochtopf ist, je nach Qualität des Fleisches, in ca. 20 Minuten fertig. Sollte das Fleischstück sehr sehnig sein, lassen Sie es einfach ein paar Minuten länger im Schnellkochtopf. So wird es am Ende garantiert butterweich.

Weiterlesen